wetten-wm-2018.com

Wetten auf Spanien Russland bei der Weltmeisterschaft 2018

29 Juni 2018
par Hendrikje Joksch

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : SportwettenCasinoPoker | Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt | 18+

Im Achtelfinale der WM 2018 in Russland treffen Gastgeber Russland und Mit-Favorit Spanien aufeinander: Wie werden diese beiden Teams gegeneinander spielen, wenn man die Vorrunde und die Qualifikation analysiert? All diese Faktoren spielen nämlich eine große Rolle auf die Wetten auf Spanien Russland.

Letzte Aktualisierung: 00:54 2018-09-26

Wetten auf Spanien Russland: Wie lief die Vorrunde?

Für Russland begann die WM 2018 spektakulär, noch niemals gewann eine Mannschaft das Eröffnungsspiel so hoch wie Russland mit 5:0: Das war das begeisternde Ergebnis der Sbornaja gegen Saudi-Arabien. Und so erfolgreich sollte es auch weitergehen, denn gegen Ägypten siegten die Russen ebenfalls souverän mit 3:1. Erst im letzten Spiel gegen Portugal – den Erzrivalen ihres Achtfinalgegners Spanien – musste das Team um Trainer Stanislaw Salamowitsch Tschertschessow einen Dämpfer hinnehmen, denn Uruguay zeigte ihm mit einem 3:0-Sieg die Grenzen auf.

Coach Tschertschessow kritisierte die vielen Fehler, die gemacht wurden, zudem verlor man Spieler Igor Smolnikow, der bereits nach 37 Minuten mit Gelb-Rot den Platz verlassen musste. Die Partie gegen die starken Südamerikaner zeigte, dass die ersten beiden klaren Siege Russlands bei der WM 2018 vielleicht auch nur schwächeren Gegnern geschuldet waren. Dennoch dürfte Russland mit starker Brust und viel Selbstvertrauen im eigenen Land und vor vielen unterstützenden Fans ins Achtelfinale gegen Spanien gehen, hat man doch erstmals überhaupt eine Gruppenphase bei einer Weltmeisterschaft überlebt.

Das sollte man bei den Überlegungen zum Thema Wetten auf Spanien Russland bei dieser WM 2018 ebenfalls im Hinterkopf behalten.

Klarer Favorit in diesem Achtelfinale ist also durchaus Spanien, auch wenn die Mannschaft sich in ihrem letzten Gruppenspiel gegen Marokko nicht gerade mit Ruhm bekleckerte. Nur dank des Videobeweises und erst in der 93. Minute konnten die Spanier das 2:2 Unentschieden retten, davor lagen sie zweimal gegen Marokko zurück. Mit diesem Wackelergebnis schaffte die Mannschaft um Trainer Fernando Hierro den Gruppensieg vor Portugal und spielt nun im Achtelfinale der WM 2018 gegen den vermeintlich leichteren Gegner Russland, während sich die Portugiesen mit Uruguay auseinander setzen müssen.

Bei den Wetten auf Spanien Russland spielt eventuell die Tatsache eine Rolle, dass die Furia Roja in der Vorrunde in der Abwehr Schwächen aufwies. Die normalerweise starke Defensive um Kapitän Sergio Ramos und Piqué wirkten nicht so konzentriert wie sonst, so dass Spanien insgesamt fünf Tore in der Gruppenphase bei der WM 2018 hinnehmen musste. Auch das Gruppenspiel gegen den Iran war mit dem knappen 1:0-Sieg für Spanien eine zähe Angelegenheit, so dass die voll motivierten Russen durchaus eine Chance gegen zuweilen müde wirkende Spanier haben könnten.

Weltmeisterschaft 2018

Unsere Prognose

Die großen Wettanbieter wie betfair, tipico oder bet365 gehen jedenfalls davon aus, dass Spanien ins Viertelfinale einzieht und Russland besiegen wird. Die Wettquoten bei den Wetten auf Spanien Russland liegen hierbei zwischen 1,25 und 3,50. Auch hier kann man natürlich die Option ziehen, auf eine Verlängerung oder gar ein Elfmeterschießen zu wetten. Mit der Option “Wer kommt weiter” kann man seine Wette zum Beispiel absichern.

Interessant ist auch eine Torwette bei den Wetten auf Spanien Russland: Hier liegen die Quoten für bei 2,20 für über 2,5 Tore im Match und bei 1,65 für unter 2,5 Treffer. Wer etwas bei den Wetten auf Spanien Russland riskieren möchte, der kann auch zu einer so genannten Handicapwette greifen und darauf tippen, dass Spanien höher als nur mit 1:0 gewinnt – wobei die Furia Roja bislang bei der WM 2018 nicht mit vielen Toren glänzte, außer bei dem Prestigeduell gegen Rivale Portugal, das mit 3:3 endete.

Sieht man sich die Historie der beiden Mannschaften an, liegen die Iberer auch bei diesem Vergleich vorne, denn noch niemals hat Spanien gegen Russland verloren. Oft spielen solche guten Ergebnisse in der Vergangenheit eine psychologische Rolle bei den Spielern, was man bei Wetten auf Spanien Russland durchaus auch bedenken sollte. Unsere Prognose lautet daher: Spanien wird das Turnier für den Gastgeber Russland bei der WM 2018 beenden und zieht ins Viertelfinale ein. Eine Option ist die Verlängerung bei den Wetten auf Spanien Russland, die Furia Roja wird aber letztendlich als Sieger vom Platz gehen.

Die Probleme der Spanier in der Vorrunde dürften sich nicht so schwer auswirken und die Mannschaft wird sich im Achtelfinale steigern, auch wenn sie gegen durchaus stark spielende Russen aus der Gruppenphase mit Heimvorteil antreten. Nachdem jedoch der erste Härtetest gegen Uruguay für die Russen schiefging, wird man sich gegen Spanien extrem schwertun, so dass dieses Achtelfinale verloren gehen wird. Unser Tipp ist demnach ein 2:0-Sieg für Spanien!

Share Button
Wetten auf Spanien Russland bei der Weltmeisterschaft 2018
5 (100%) 1 vote
+18Spiele mit Verantwortungspielen mit verantwortung